Noch ein Essensblog

Noch ein Essensblog

Nudeln mit Pilz-Tofu-Sauce 15. Juni 2014

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 22:28
Tags: , , , , , ,

IMG_5790

Nicht schon wieder Tomatensauce, also Sahnesauce. Aber womit? Hmm, ich hatte noch Pfifferlinge und einen Rest Erbsen eingefroren. Den mit einer gewürfelten Zwiebel anbraten. Außerdem musste das Räuchertofu mal weg. Also auch das anbraten. Mit Wasser ablöschen, ein bisschen Brühe rein, mit Speisestärke anbinden und mit Sahne wieder verflüssigen. Fertig ist die Sauce. Dazu Nudeln und ein bisschen Parmesan.

 

Spätzle mit Pilzsauce 10. März 2014

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:34
Tags: , , , ,

Spätzle mit Pilzsauce

Ich habe zum Geburtstag einen Spätzlehobel bekommen und den bereits 2x ausprobiert. Eigentlich mochte ich nie wirklich Spätzle, aber mein Mann dafür umso mehr. Jetzt weiß ich wieso: Die gekauften schmecken einfach nicht so gut wie die selbst gemachten. Und selbst gemacht dauert nu wirklich nicht lange. Ich werde also nie wieder Spätzle kaufen. (more…)

 

Schellfisch, Kartoffeln, Senfsauce und dazu Gurkensalat 14. August 2013

Filed under: omnivor — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , ,

 IMG_1670-FischSenfsauce  IMG_1671-Gurkensalat

 

Mediterranes Abendbrot 8. August 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

IMG_1146-Aubergine

Gebratene Aubergine, Tomaten, Mozarella und Basilikum

 

Nudelsalat mit Pestodressing 6. August 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

IMG_0862_Nudelsalat

Nudeln, Tomaten, Paprika, Gurke, Ruccola, Feta

Pesto, Sherryessig, Olivenöl

Fertig!

 

 

Baguette mit Salat belegt 1. August 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , , ,

IMG_0803_Baguette

Noch warmes Baguette vom Aldi, was echt gut ist, besser als die meisten Baguettes, die man hier bei örtlichen Bäckern kaufen kann. Wahlweise belegt mit Salat, Gurke, Tomate, Mozarella oder Feta. Als „Sauce“ dazu entweder das Baguette mit Pesto oder Kräuterbutter bestreichen. Alternativ das Baguette zum gemischten Salat essen. Ein super schnelles, aber sehr leckeres Abendessen.

 

Blumenkohl & Kartoffelauflauf mit Erbsen 29. Juli 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_0571-Blumenkohlauflauf

Und was hab ich mit dem Curry gemacht? Blumenkohl & Kartoffelauflauf mit Erbsen.

 

Brokkoli-Paprika-Quiche 17. Juli 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_7730_hmm

 

Kohlrabi mit Bratwurst 12. Juli 2013

Filed under: omnivor — ingenieuse @ 18:06
Tags: , , ,

IMG_7499_Bratwurst

Da ich mich im Moment wieder auf Prüfungen vorbereite gibts jetzt erstmal nur Fotos zu sehn ohne Rezept. Wenn ihr unbedingt wissen wollt, wie das gemacht ist, schreibt mir nen Kommentar. Ich versuche dann so zeitig wie möglich das Rezept einzufügen.

 

Polentaauflauf 7. April 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_7365_Polentaauflauf

Ich stand im DM und dachte mir, hach, lass doch mal Polenta kaufen. Das hab ich noch nie gegessen, wie das wohl schmeckt. Ich muss sagen, sehr gut. Zumindest wie ich es hier zubereitet habe.

Dieses Rezept habe ich mal wieder aus meinem Aldikochbuch. Eigentlich gar nicht so schwer. Die Polenta wird wie Couscous zubereitet, also einfach in Wasser mit Gemüsebrühe ziehen lassen und dann in eine Auflaufform geschichtet. Dazwischen kommt Tomatensauce die mit diversen Gemüsen bestückt ist. Mit Käse überbacken und etwas geschmolzene Butter drüber gegeben schmeckt das super lecker. Und die extra Butter schmeckt auch wirklich nicht nach zuviel Fett, auch wenn das auf dem Bild ein bisschen so aussieht.

 

Bröselkuchen mit Vanilleeis 5. April 2013

Filed under: vegan,vegetarisch — ingenieuse @ 21:40
Tags: , ,

IMG_7261_Bröselkuchen mit Vanilleeis

Diesen Bröselkuchen hatte ich zum Geburtstag meiner Tochter extra für meine vegane Schwester gebacken. Leider ist sie nicht gekommen und wir mussten den Kuchen alleine essen. Wegen der verwendeten Margarine hat er echt scheußlich geschmeckt. Kalt noch ekeliger als warm. Aber zum Glück hatten wir neben dem Sojaeis noch echtes Vanilleeis. Das hats ein bisschen raus gerissen, aber auch nicht wirklich. Besser man macht die Brösel aus Butter mit Mehl und Zucker. Die Margarinebrösel schmeckten einfach zu fad. Hier hab ich die Brösel auf Pfirsische geschichtet, aber auch die konnten nichts vom faden Geschmack rausholen. Die Lehre: Beim nächsten Mal wird’s erst gar keinen veganen Kuchen geben. Das krieg ich scheinbar nicht hin, will ich aber auch gar nicht.

 

Mensasalat – nur besser! 26. März 2013

Filed under: vegan — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

IMG_7038_Mensasalat

Ich hatte Salatreste und dann gibts zum Essen einen Mensasalat. Das heisst praktisch nur ein wenig Eisbergsalat, Gurke und hier Paprika. Tomaten kann man natürlich auch nehmen. Um den Salat besser als in der Mensa zu machen, gibts dazu natürlich kein Mensadressing, sondern Sherryessig, Walnussöl, Pfeffer, Fleur de Sel (Salz) und etwas Balsamicocreme.

 

Kabeljau mit Kartoffeln und Senfsauce 24. März 2013

Filed under: vegan — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , ,

IMG_7036_Kabeljau-Kartoff-Senfsauce

Hier gehts eigentlich nur um die Senfsauce, weil der Kabeljau wird ja nur in Butter gebraten und die Kartoffeln in Salzwasser gekocht. Die Senfsauce schmeckt auch sehr gut zu anderen Fischen. Mir fällt nur grad nix ein wozu sie sonst schmecken könnte. Wenn euch was einfällt bitte teilt es mir mit. (more…)

 

Mandel-Nuss-Tofu in Erbsencouscous 20. März 2013

Filed under: vegan — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_7001_Mandelnuss-couscous-erbse

Dies Gericht war ganz in Ordnung, aber irgendetwas fehlte. Ich glaube, das Mandel-Nuss-Tofu ist auch nicht ganz mein Ding. Ich werde es beim nächsten Mal mit Rauchtofu probieren. Das hat mir besser geschmeckt. Ansonsten war es einfach herzustellen: Tofu in Würfel schneiden und anbraten. TK-Erbsen (ich probiere im Moment aus ob TK-Erbsen besser sind als Dosenerbsen. Auf jeden Fall sind sie leichter zu dosieren, da man den Rest einfach weiter eingefroren lässt) hinzugeben. Wasser aufkochen und über den Couscous schütten. Mit Gemüsebrühe mischen und ziehen lassen. Am Ende alles untereinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Kleine Saucenkunde „Tomatensaucen“ 16. März 2013

Filed under: omnivor,vegan,vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

(Bilder folgen)

Hiermit sage ich den Knorr- und Maggitüten den Kampf an. Mit ein paar einfachen Zutaten gehts auch komplett ohne Geschmacksverstärker und viel leckerer als Tütensauce.

Folgende Saucen sind geeignet für Reis, Nudeln oder Aufläufe. Klassisch z. B. Spaghetti mit Tomatensauce, aber auch für einen Nudelauflauf mit Fussili und diversen Gemüsen (z.B. Mais, Paprika, Zucchini, Spinat, …) und/oder Fleisch wie Hühnchen. Einfach Nudeln mit dem Gemüse und/oder Fleisch mischen, mit Sauce übergießen und evtl. mit geriebenem Käse (z.B. Gouda oder Emmentaler) überbacken. Für die besondere Note mischt man Fetakäse mit unter die Nudeln. Zum Reis kann man Gemüse kochen oder Hühnchen braten und dazu die Sauce reichen. Gleiches gilt auch für Couscous und Bulgur.

Die Saucen lassen sich durch das vorherige Anbraten von Hackfleisch und untermischen unter die Tomatensauce leicht in eine Bolognese verwandeln. Am besten eignen sich dazu die Saucen Level 4,6,7. Wer mag kann noch gewürfelte Möhre dazu geben. Diese dann mit der Zwiebel kurz anbraten.

Und demnächst hier: die kleine Saucenkunde „Sahnesaucen“

(more…)