Noch ein Essensblog

Noch ein Essensblog

Rote Beete Zaziki 2. September 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_1859-Rote Beete Zaziki

Aus WDR 2 – Einfach Gote, wobei ich mich schon gewundert hab, warum dessen Zaziki so gar nicht rot ist. Meins ist jedenfalls ordentlich rot, schmeckt super lecker, aber ich konnte nicht umhin wieder was abzuwandeln. Auch weil ich einzelne Zutaten nicht da hatte. Also statt Apfelessig Sherryessig, statt Sonnenblumenöl Walnussöl und statt frischem getrockneten Dill. Schmeckt traumhaft. Und da irgendwie keiner – außer meiner Tochter und mir – Rote Beete mag, fast alles für mich alleine!!! Harhar.

 

Blätterteig mit Birne und Ziegenkäse 8. März 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , , ,

IMG_6387-Blätterteig Birne Ziegenkäse

Das hab ich vor einigen Monaten im Zeitmagazin gefunden. Da nannte es sich „Feuilletée“ also Blätterteig. Beim ersten Versuch (ich kochte für meine Schwiegereltern) habe ich die Folie auf dem Blätterteig vergessen und mitgebacken. War nicht so lecker. Aber ohne Folie schmeckts sehr lecker. Einfach Blätterteig mit Ziegenkäse und Birnenstücken belegen. Mit etwas Thymian und Pfeffer würzen und überbacken. Nach dem Backen einen Teelöffel Honig darauf verteilen und am besten mit einer Prise Fleur de Sel würzen. Hat man das grad nicht zur Hand vor dem Backen ein wenig Salz darauf verteilen.

 

Forelle in Alu 13. September 2009

Filed under: carnivor — ingenieuse @ 18:45
Tags: , , , ,

Bevor ich jetzt für geschätzte 3 Wochen untertauche, möchte ich euch noch dieses wunderbar leckere Gericht nahelegen. Die Forellen bekommt man im 4er bis 5er Pack gefroren beim Aldi. (more…)

 

Ostersonntag: Entenbrust à l’Orange auf grünem Salat 13. April 2009

Filed under: carnivor,omnivor — ingenieuse @ 22:09
Tags: , , ,

Aufgrund unseres Ostersonntag-Tatendrangs sind wir ein wenig rumgereist und haben dann am Abend nicht mal zu Hause gegessen, sondern uns von Pon ein Spaghetti mit Beanballs zubereiten lassen. Daher gibt es die Entenbrust nun am Ostermontag. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Zum Ostersonntag bzw. jetzt -montag gibt es ein etwas kostspieligeres Menü: Entenbrust à l’Orange. Ich habe das vorher noch nie gemacht. Aber es ist so super gelungen, dass es auf jeden Fall den Titel „Geschmacksexplosion“ verdient habe. So leckeres Fleisch habe ich noch nie gegessen, geschweige denn selber zubereitet.

Zum Ostersonntag belaufen sich somit die Kosten für dieses Menü auf 5,05 Euro / Person. Im Einzelnen:

  • 2 Entenbrüste für 7,10 Euro
  • 2 Orangen für 1,00 Euro
  • 100 g Feldsalat und 2 Tomaten für 2,00 Euro

(more…)

 

Spargelquiche 8. April 2009

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 21:00
Tags: , , , ,

Wo so langsam die Spargelzeit wieder anläuft, habe ich mich auf dem Markt hinreißen lassen mal grünen Spargel zu probieren. Den hatte ich vorher noch nie gegessen und ich muss sagen, es war ein voller Erfolg. Dieser Quiche war soooooo lecker, dass er auch er den Titel „Geschmacksexplosion“ verdient hat. (more…)

 

Frischer französischer Spinat-Auflauf 20. Februar 2009

Filed under: omnivor — ingenieuse @ 20:44
Tags: , , , ,

Nie habe ich so leckeren Spinat gegessen. Ich bin mir nicht sicher, obs am Spinat selber lag oder an der Zubereitung, aber ich werde bald eine weiteres Mal Spinat in gleicher Weise zubereiten, nur halt mit anderem Spinat. Zum Vergleich.

Dieser frische Spinat war einfach nur eine Geschmacksexplosion für den Gaumen. Und dabei dachte ich, dass der Spinat schon langsam plackig (schlecht) wird. Aber nöö. Super lecker. Also über zur Zubereitung. (more…)