Noch ein Essensblog

Noch ein Essensblog

Reis mit Philosophentofu 26. August 2014

Filed under: vegan — ingenieuse @ 13:18
Tags: , , ,

IMG_6628

Das Philosophentofu habe ich im Biomarkt gefunden und musste direkt an einen befreundeten Philosophen denken. Das musste ich haben. Zwiebeln und Paprika anbraten, 5 Tomaten und zum Schluss Philosophentofu in Würfel geschnitten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Rosmarin würzen. Reis dazu kochen. Fertig und sehr lecker. (more…)

 

Gefüllte Polenta 31. August 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 19:16
Tags: , , , ,

IMG_1858-Polenta Zucchini Aubergine

Hier mit Aubergine, Zucchini, Tomaten und Zwiebeln. Dazu ne Menge Basilikum und etwas Petersilie und Thymian. Überbacken mit Parmesan.

Rezept aus dem Aldi-Kochbuch „Kochen mit Lust und Laune„, aber natürlich habe ich es abgewandelt. Diesmal halt mit anderen Gemüsen, denn eigentlich gehören wohl Pilze rein.  (Ich finde, dass der Preis bei Amazon recht hoch angesetzt ist. Ich meine, das im Aldi für etwa 10 Euro erstanden zu haben. Ist aber schon ein Weilchen her)

 

Gebratene Zucchini & Tomaten-Paprika-Couscous 12. August 2013

Filed under: vegan — ingenieuse @ 14:00
Tags: ,

IMG_1174-Zucchini  IMG_1173-Tomatencouscous

Gebratene Zucchini genau wie die gebratene Aubergine gemacht. Schmeckt ebenfalls sehr gut.

Couscous in Gemüsebrühe ziehen lassen. Paprika und Zwiebeln in Öl anbraten, am Ende Tomaten dazu geben und kurz mitbraten. Zuletzt Couscous unterheben und mit etwas Pfeffer würzen (Salz ist meist genug in der Gemüsebrühe).

 

Zucchini und Aubergine mit Polenta gefüllt 7. August 2013

Filed under: omnivor — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_0965_PolentaZucchini

Die Idee ist aus dem Studentenkochbuch, aber eigentlich ist alles anders als da beschrieben. (more…)

 

Reis mit Gemüse und Erdnußsauce 31. Juli 2013

Filed under: vegan — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

IMG_0809_Erdnusssauce

Diesmal mit Kohlrabi, Möhren, Porree und Bohnen

 

Gefüllte (leicht verbrannte) Aubergine mit Couscous 18. Juli 2013

Filed under: omnivor — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

IMG_8452-aubergine

 

Couscous mit Tomaten-Zucchini-Huhn-Sauce 15. Juli 2013

Filed under: omnivor — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

IMG_7481_Couscous

 

Polentaauflauf 7. April 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_7365_Polentaauflauf

Ich stand im DM und dachte mir, hach, lass doch mal Polenta kaufen. Das hab ich noch nie gegessen, wie das wohl schmeckt. Ich muss sagen, sehr gut. Zumindest wie ich es hier zubereitet habe.

Dieses Rezept habe ich mal wieder aus meinem Aldikochbuch. Eigentlich gar nicht so schwer. Die Polenta wird wie Couscous zubereitet, also einfach in Wasser mit Gemüsebrühe ziehen lassen und dann in eine Auflaufform geschichtet. Dazwischen kommt Tomatensauce die mit diversen Gemüsen bestückt ist. Mit Käse überbacken und etwas geschmolzene Butter drüber gegeben schmeckt das super lecker. Und die extra Butter schmeckt auch wirklich nicht nach zuviel Fett, auch wenn das auf dem Bild ein bisschen so aussieht.

 

Möhrencurry 28. März 2013

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , ,

IMG_7039_Möhrencurry

Dieses Rezept ist aus dem Essen & Trinken für jeden Tag entnommen, dort heisst es Currymöhren. Meine Schwester findets langweilig, aber ich find es sehr lecker. Es sind angebratene Möhren in etwas Wasser und Curry gekocht, mit Sahne abgeschmeckt und Mango untergehoben. Dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig. Sehr fruchtig durch die Mango. Da sollte man allerdings eine ziemlich reife nehmen, sonst schmecken die ja mehr nach Seife als nach Mango.

 

Mandel-Nuss-Tofu in Erbsencouscous 20. März 2013

Filed under: vegan — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

IMG_7001_Mandelnuss-couscous-erbse

Dies Gericht war ganz in Ordnung, aber irgendetwas fehlte. Ich glaube, das Mandel-Nuss-Tofu ist auch nicht ganz mein Ding. Ich werde es beim nächsten Mal mit Rauchtofu probieren. Das hat mir besser geschmeckt. Ansonsten war es einfach herzustellen: Tofu in Würfel schneiden und anbraten. TK-Erbsen (ich probiere im Moment aus ob TK-Erbsen besser sind als Dosenerbsen. Auf jeden Fall sind sie leichter zu dosieren, da man den Rest einfach weiter eingefroren lässt) hinzugeben. Wasser aufkochen und über den Couscous schütten. Mit Gemüsebrühe mischen und ziehen lassen. Am Ende alles untereinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Veggie Weeks V: Frühlingsrolle mit Reis 2. Juli 2012

Filed under: vegetarisch — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , , ,

Diesmal eine Art „Fertiggericht“, wobei ich bei Gelegenheit auch mal gerne Frühlingsrollen selber machen würde.

Früher, als ich klein war, gabs immer donnerstags Fritten, dazu ein Loempia (Frühlingsrolle) und evtl. noch ein Bratrolle spezial. Heute habe ich keine Fritteuse und will auch nicht unbedingt eine. Lieber nur frittieren wenn wir mal bei meinem Papa sind.  Neulich habe ich Frühlingsrollen für den Backofen gefunden. Bei Bratrollen und auch bei Fritten würde ich da keine Kompromisse eingehen, die müssen frittiert werden sonst ist es nicht dasselbe. Aber Frühlingsrollen gehen auch so. Ein bisschen Reis und süss-saure Sauce dabei. Da wird man auch gut satt von. Und es schmeckt auch.

 

Grillen! 1. Juli 2012

Filed under: omnivor — ingenieuse @ 14:31
Tags: , , , ,

Heute zum Finale der EM wird gegrillt. Und da auf den Grill auch Fleisch gehört werden die vegetarischen Wochen kurz unterbrochen. Ein paar Gerichte der letzten Tage werden aber natürlich noch nachgeliefert.

Hier seht ihr was ich schon vorbereitet habe: Datteln im Speckmantel, Garnelen-Zucchini-Spieße und Couscous-Salat. Noch dazu liegen drei Buttern im Kühlschrank: Kräuterbutter, Rosmarin-Zitrone und Knoblauch. Ich hoffe, dass ich nachher dran denke auch davon Fotos zu machen. Die Buttern habe ich in Alufolie eingewickelt und möchte sie deswegen jetzt nicht auswickeln. Gleich werde ich noch Teig für Brötchen anrühren, denn irgendwo muss ja auch die Butter drauf. Dazu – weil wir es uns heute mal gönnen – gibt es noch ein gegrilltes Steak. Das ist allerdings so groß – 400 g – dass wir es uns zu zweit teilen. Alleine viel zu viel Fleisch. (more…)

 

Veggie Weeks IV: Ratatouille 27. Juni 2012

Filed under: vegan — ingenieuse @ 14:00
Tags: , , ,

Oder wie Mama immer gesagt hat: Rattateu.

Jedenfalls hab ichs ohne Aubergine gemacht. Zum einen weil ich Auberginen nicht so mag und zum anderen weil ich eben deswegen keine hatte. Also kamen nur Zucchini und Paprika rein. Noch dazu frischer Rosmarin, aber keine frischen Tomaten. Trotzdem sehr lecker.

(more…)

 

Veggie Weeks II: Blumenkohlcurry 21. Juni 2012

Filed under: vegan,vegetarisch — ingenieuse @ 18:41
Tags: , , , ,

Irgendwie steh ich im Moment auf Curry. Da habe ich in dem Kochbuch, das in meinem Herd lag als er neu war, ein schönes Rezept mit Blumenkohl gefunden. Wie immer habe ich es minimal abgewandelt. Aber diesmal wirklich nur minimal.

(more…)

 

Curry 30. Mai 2012

Filed under: carnivor,omnivor — ingenieuse @ 15:10
Tags: , , , , , ,

Ich hatte Lust auf Curry, aber leider das Rezept einer Freundin vergessen. Ich hab dann mal gegoogelt und bei http://www.chefkoch.de gabs natürlich tausende Rezepte, die den Titel Curry hatten. Allen gemein war nur eins: das Gewürz Curry. Ansonsten war überall was anderes drin. Oft Hühnchen, manchmal auch Hackfleisch oder nur Gemüse. Manchmal Kokosmilch, manchmal nur Brühe oder Creme fraîche. Daher hab ich wie so oft mal in meine Schränke geguckt, was da ist und mein eigenes Curry gemixt. Hier nun das Rezept dazu. Die Menge an Gewürzen gebe ich übrigens bewußt nie an, da jeder einen anderen Geschmack hat. Die Angaben der Gewürze soll nur eine Idee sein, was zu dem Gericht passen könnte.

(more…)